Please wait...

Journalistenpreis

IBWF e.V. - Das Netzwerk für Mittelstandsberater unterstützt aktuell durch IKK classic und Signal Iduna Gruppe

Medienpreis Mittelstand NORD+OST

Ausgezeichnet werden herausragende journalistische Beiträge zum Thema Mittelstand in Nord- und Ostdeutschland.
Medium
Print, Hörfunk, Fernsehen, Online (Texte, Podcasts) mit Veröffentlichung der Beiträge im Jahr 2022
Zielgruppe
Journalistinnen und Journalisten, Autorinnen und Autoren sowie Verlage in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Aktuelle Ausschreibung
jährlich
Kontakt
Michael Schulze, comprend GmbH (Initiator und Organisator des Wettbewerbs)
Dennis-Gabor-Straße 2, D-14469 Potsdam
nordost@medienpreis-mittelstand.de
https://nordost.medienpreis-mittelstand.de
Unternehmen
IBWF e.V. - Das Netzwerk für Mittelstandsberater unterstützt aktuell durch IKK classic und Signal Iduna Gruppe
Kosten pro Person
insgesamt 9.000 Euro für Kategorien Print, Fernsehen, Hörfunk/Podcast (je 1. Preis 1.500 Euro, 2. Preis 1.000 Euro, 3. Preis 500 Euro)
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.