Please wait...

Journalistenpreis

BDZV - Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger e.V. (ehemals Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger)

Theodor-Wolff-Preis

Mit dem Journalistenpreis der Digitalpublisher und Zeitungsverleger - Theodor-Wolff-Preis (TWP) werden Beiträge ausgezeichnet, die ein bedeutsames Thema behandeln oder wegen ihres Neuigkeitsgehalts und der Art der Präsentation für einen wachen Journalismus beispielhaft erscheinen.
Medium
Print (Tageszeitungen, Sonntagszeitungen, politische Wochenzeitungen, Magazine) und dazugehörige Onlinedienste sowie eigenständige digitale Marken/Portale (auch mit Formaten wie Podcasts, innovative Grafiken, Videos usw.) deutschlandweit
Zielgruppe
freie und fest angestellte Journalistinnen und Journalisten
Aktuelle Ausschreibung
jährlich
Kontakt
Anja Pasquay, Pressesprecherin
Haus der Presse, Markgrafenstr. 15, D-10969 Berlin
pasquay@bdzv.de
https://www.bdzv.de
Unternehmen
BDZV - Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger e.V. (ehemals Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger)
Kosten pro Person
insgesamt 30.000 Euro für Kategorien Reportage, Meinung, lokales Stück, lokales Digitalprojekt sowie Thema des Jahres (je 6.000 Euro)
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.