Please wait...

Journalistenpreis

Auswärtiges Amt und Internationale Journalisten-Programme e.V. (IJP)

Arthur F. Burns Preis

Der Preis wird an je einen deutschen und einen nordamerikanischen Burns-Alumni verliehen, die einen herausragenden Beitrag zur politischen, wirtschaftlichen oder kulturellen Situation des Partnerlandes oder zu den transatlantischen Beziehungen veröffentlicht haben.
Medium
offen - mit Veröffentlichung der Beiträge im vergangenen Kalenderjahr
Zielgruppe
Teilnehmer des Arthur F. Burns Fellowship aus Deutschland und Nordamerika
Aktuelle Ausschreibung
jährlich
Kontakt
Dr. Frank-Dieter Freiling
Postfach 1565, D-61455 Königstein/Taunus
freiling@ijp.org
https://www.ijp.org
Unternehmen
Auswärtiges Amt und Internationale Journalisten-Programme e.V. (IJP)
Kosten pro Person
2.000 Euro je Preisträger
Die wichtigsten News der Branche. Die aktuellsten Jobangebote. Jetzt Newsletter abonnieren.